Andrea Noetzel

Prophylaxe

Kieferorthopädische Prophylaxe – zum Schutz Ihrer Zähne

Unsere Patienten und ihre Zähne – insbesondere ihr lebenslanger Erhalt unter dem Gesichtspunkt von Gesundheit, Ästhetik und Funktionalität – stehen im Mittelpunkt unseres ganzheitlichen Behandlungskonzeptes.

Dabei sind uns perfekte und gerade Zähne in Harmonie mit der Funktion des gesamten Kausystems selbstverständlich genauso wichtig wie der Schutz Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleischs vor Erkrankungen.

Da trotz aller Bemühungen in der Entwicklung immer kleiner werdender kieferorthopädischer Apparaturen die Zahn- und Mundpflege während der kieferorthopädischen Behandlung noch immer eine Herausforderung darstellt, empfehlen wir all unseren Patienten die professionelle Zahnreinigung im Rahmen unseres kieferorthopädischen Prophylaxe-Programms.

Dieses basiert auf den Grundsätzen der allgemeinen zahnmedizinischen Prophylaxe und beschäftigt sich mit vorbeugenden Maßnahmen, die die Entstehung von Krankheiten an Zähnen (Karies) und am Zahnhalteapparat (Gingivitis, Parodontitis) verhindern sollen.

Eine konsequente zahnmedizinische Prophylaxe neben einer guten Mundhygiene kann zu einem lebenslangen Erhalt der eigenen Zähne führen. Wissenschaftlich belegt ist mittlerweile auch, dass gesunde Zähne zur Erhaltung des allgemeinen Gesundheitszustands beitragen: Zahnbetterkrankungen haben auch Auswirkungen unter anderem auf das Herz-Kreislauf-System.

Die vier klassischen Säulen einer effektiven Prophylaxe sind:

  • Mundhygiene
  • ergänzende Maßnahmen wie Zugabe von Fluoriden
  • regelmäßige Kontrollen und professionelle Zahnreinigungen durch den Zahnarzt
  • zahngesunde Ernährung